Öffentliches Auftragswesen und Covid-19 in Frankreich – Zur Schaffung eines Regelungskatalogs (Vergaberecht 6/2021)

Aufsatz von Dr. Christophe Kühl und Philipp Wollert

In Frankreich hat man im Gegensatz zu Deutschland ein sehr umfassendes Regelwerk für die öffentliche Auftragsvergabe in Corona-Zeiten geschaffen, um die Unternehmen bestmöglich vor wirtschaftlichen Schäden zu bewahren. Lesen Sie hier, welche Maßnahmen konkret getroffen wurden.

Vergaberecht Heft 6 aus November 2021  Seiten 651-756 , 21. Jahrgang

 

PDF Download

Themenbereiche

Vergaberecht

Suchformular

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 180 Bewertungen auf ProvenExpert.com