Béatrice-Anne Kintzinger LL.M.

Wer nicht wagt,
der nicht gewinnt.
Wer nicht wagt,
der nicht gewinnt.
Wer nicht wagt,
der nicht gewinnt.
Wer nicht wagt,
der nicht gewinnt.
Béatrice-Anne Kintzinger, LL.M. | Avocate au Barreau de Paris

Béatrice-Anne Kintzinger LL.M.

Avocate au Barreau de Paris
Master 1 en droit français et allemand des affaires
Master 2 juriste d’affaires, ingénierie juridique et fiscale


*1986 La Flèche (Frankreich)

Sprachen: Französisch und Deutsch (beides Muttersprache), Englisch
Standorte: Köln, Paris

T +49 (0) 221 139 96 96 0
T +33 (0) 1 81 51 65 58

Als "halb-halb" bin ich in einem deutschen Haushalt in Frankreich aufgewachsen und 2014 nach ersten Pariser Erfahrungen im deutsch-französischen Bereich zu Qivive (damals Epp&Kühl) gewechselt. Als Avocat à la Cour bei der Rechtsanwaltskammer Paris und ebenfalls in Köln als europäischer Anwalt gemeldet, berate ich im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, u. a. zum Thema Restrukturierung. Ich vertrete deutsch- und englischsprachige Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften vor dem Arbeitsgericht, dem Berufungsgericht und dem Tribunal de Grande Instance in Frankreich. Ich bin auch in Sachen Fortbildung für Manager und HR-Personal unterwegs und halte verschiedene Seminare und Webinare im Jahr über aktuelle Themen des französischen Arbeitsrechts. 

Werdegang

  • 2004 - 2008 Studium der deutschen und französischen Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
  • 2008 - 2010 Aufbaustudium im Wirtschafts- und Steuerrecht an der Université de Paris XI und an der EDHEC Business School in Lille und anschließend Beginn an der École de formation du Barreau in Paris
  • 2009 - 2011 Praktische Ausbildung in verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien und Großunternehmen (Zschunke Avocats/Rechtsanwälte, Marccus Partners, Groupama S.A.)
  • 2011 Zulassung als Avocat au Barreau de Paris (französische Rechtsanwältin) und Zusammenarbeit in den Pariser Kanzleien hw&h Avocats & Rechtsanwälte und Lmt Avocats
  • 2014 Eintritt in die Kanzlei Qivive (damals Epp & Kühl)

Tätigkeit

  • Beratung im französischen individuellen und kollektiven Arbeitsrecht (u. a. Vertragsgestaltung, Restrukturierungen und Gerichtsverfahren)
  • Gerichtliche Interessenvertretung im Sozialrecht: Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten, Kontrolle und Streitigkeiten bzgl. der Sozialabgaben (URSSAF)
  • Gerichtliche Interessenvertretung vor dem französischen Arbeitsgericht, dem Verwaltungsgericht und dem Tribunal de Grande Instance
  • Französisches Erb- und Immobilienrecht

Publikationen

Unser Team

Themenbereiche

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht
Bankenrecht
Bankenrecht
Baurecht
Baurecht
Datenschutz IT
Datenschutz IT
Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Forderungsmanagement
Forderungsmanagement
Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerberaummiete / Retail
Gewerberaummiete / Retail
Immobilien  /  Erbrecht
Immobilien  /  Erbrecht
Insolvenzen  /  Restrukturierungen
Insolvenzen  /  Restrukturierungen
M&A
M&A
Marken /  IP
Marken /  IP
Mediation
Mediation
Prozessführung
Prozessführung
Schiedsverfahren
Schiedsverfahren
Steuerrecht
Steuerrecht
Vergaberecht
Vergaberecht
Vertragsrecht / AGB
Vertragsrecht / AGB
Vertrieb
Vertrieb
Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Standorte

Köln
Paris
Lyon

Suchformular

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei hat 4,85 von 5 Sternen 157 Bewertungen auf ProvenExpert.com