AGB und Verträge mit französischen Kunden und Lieferanten

  • Webinar | kostenlos & live
  • Donnerstag, 5. November 2020 | 15:00 – 15:30

Probleme bei der Anmeldung? Wir helfen Ihnen gerne weiter: seminare@qivive.com

Unsere Themen:

  • Gelten deutsche AGB auch gegenüber französischen Kunden?
  • Besonderheiten des französischen Rechts
  • ​Wo drohen Haftungsrisiken und wie lassen sie sich reduzieren?
  • ​Wie lassen sich längerfristige Verträge entschädigungslos kündigen?

Ihre Vorteile:

  • Holen Sie sich Tipps und Tricks von erfahrenen Praktikern.
  • Stellen Sie Ihre Fragen live und direkt.
  • ​Sichern Sie sich eine umfassende Dokumentation mit praktischen Mustern.

Was Teilnehmer sagen:

Perfekt für einen Einstieg in das Thema oder um zu sehen, ob alles noch up to date ist.

Inhaltlich sehr gut, informativ und verständlich.

Ganz eindeutig empfehlenswert, und toll, dass es diesen Service kostenfrei gibt, danke dafür.

Der Referent:
Gordian Deger LL.M.

Rechtsanwalt | Mediator

Gordian Deger berät unsere Mandanten in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes sowie des deutschen und französischen Wettbewerbs- und Kartellrechts. Daneben berät er im deutschen und französischen Zivil- und Handelsrecht, insbesondere im Bereich der Gestaltung internationaler Verträge.

Standorte

KölnD

Konrad-Adenauer-Ufer 71
50668 Köln

T +49 (0)221 1 39 96 96 0
F +49 (0)221 1 39 96 96 69

koeln@qivive.com

ParisF

50 avenue Marceau
75008 Paris

T +33 (0)1 81 51 65 58
F +33 (0)1 81 51 65 59

paris@qivive.com

LyonF

10-12 boulevard Vivier Merle
69003 Lyon

T +33 (0) 4 27 46 51 50
F +33 (0) 4 27 46 51 51

lyon@qivive.com

Zur Anmeldung zum Webinar Donnerstag, den 05. November 2020 um 15:00 – 15:30 Uhr

Suchformular

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei hat 4,85 von 5 Sternen 145 Bewertungen auf ProvenExpert.com