Der Arbeitsvertrag in Frankreich –
Worauf Sie unbedingt achten sollten

  • Webinar | kostenlos & live
  • Dienstag, 29. November 2022 | 11:30 – 12:00

Probleme bei der Anmeldung? Wir helfen Ihnen gerne weiter: seminare@qivive.com

Unsere Themen:

  • Ist die Gründung einer französischen Niederlassung erforderlich?
  • Können deutsche Arbeitsverträge für Frankreich übernommen werden?
  • ​Worauf ist bei der Verhandlung von Gehältern zu achten?
  • ​Welche Kosten kommen auf den Arbeitgeber zu?
  • Kann der Mitarbeiter durch Probezeit oder Befristung getestet werden?

Ihre Vorteile:

  • Holen Sie sich Tipps und Tricks von erfahrenen Praktikern.
  • Stellen Sie Ihre Fragen live und direkt.
  • Sichern Sie sich eine umfassende Dokumentation  mit praktischen Mustern.

Was Teilnehmer*innen sagen:

Sehr interessantes und klares Webinar. Ich habe viel gelernt!

Vielen Dank für den guten Überblick!

Kurz und fokussiert, ein prima erster Einblick in das Thema!

Die Referentin:
Angelika Mézières

Avocate au Barreau de Paris

Angelika Mézières berät sowohl im individuellen als auch im kollektiven Arbeitsrecht und insbesondere in allen Fragen, die einen europarechtlichen Hintergrund haben. Darüber hinaus vertritt sie unsere Mandanten vor den Arbeitsgerichten in Frankreich.

Standorte

KölnD

Konrad-Adenauer-Ufer 71
50668 Köln

T +49 (0)221 1 39 96 96 0
F +49 (0)221 1 39 96 96 69

koeln@qivive.com

ParisF

50 avenue Marceau
75008 Paris

T +33 (0)1 81 51 65 58
F +33 (0)1 81 51 65 59

paris@qivive.com

LyonF

10-12 boulevard Vivier Merle
69003 Lyon

T +33 (0) 4 27 46 51 50
F +33 (0) 4 27 46 51 51

lyon@qivive.com

Zur Anmeldung zum Webinar Dienstag, den 29. November 2022 um 11:30 - 12:00 Uhr

Telefon
E-Mail

Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,74 von 5 Sternen 316 Bewertungen auf ProvenExpert.com