Sind umweltrechtliche Pflichten auf Ihr Unternehmen in Frankreich anwendbar?

  • Webinar | kostenlos & live
  • Donnerstag, 3. November 2022 | 11:30 – 12:00

Probleme bei der Anmeldung? Wir helfen Ihnen gerne weiter: seminare@qivive.com

Unsere Themen:

  • Fällt Ihr Unternehmen in die Kategorie der sogenannten ICPE (Installations classées protection de l'environnement)?
  • Welche umweltrechtlichen Pflichten könnten dadurch entstehen? Was muss in diesem Zusammenhang beachtet werden?
  • Welche umweltrechtlichen Risiken sind damit verbunden?
  • Wie könnten mögliche Risiken reduziert werden?
  • Welche umweltrechtlichen Verpflichtungen bestehen im Hinblick auf den CSE (Betriebsrat)?

Ihre Vorteile:

  • Holen Sie sich Tipps und Tricks von erfahrenen Praktikern.
  • Stellen Sie Ihre Fragen live und direkt.
  • ​Sichern Sie sich eine umfassende Dokumentation mit praktischen Mustern.

Die Referentin:
Bérénice Alisch LL.M.

Avocate au Barreau de Paris

Bérénice Alisch ist insbesondere im kollektiven Arbeitsrecht spezialisiert. Sie berät und begleitet Mandanten bei Restrukturierungsmaßnahmen, Massenkündigungsverfahren und der Ausarbeitung von Sozialplänen.

Standorte

KölnD

Konrad-Adenauer-Ufer 71
50668 Köln

T +49 (0)221 1 39 96 96 0
F +49 (0)221 1 39 96 96 69

koeln@qivive.com

ParisF

50 avenue Marceau
75008 Paris

T +33 (0)1 81 51 65 58
F +33 (0)1 81 51 65 59

paris@qivive.com

LyonF

10-12 boulevard Vivier Merle
69003 Lyon

T +33 (0) 4 27 46 51 50
F +33 (0) 4 27 46 51 51

lyon@qivive.com

Zur Anmeldung zum Webinar Donnerstag, den 3. November 2022 um 11:30 – 12:00 Uhr

Telefon
E-Mail

Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,78 von 5 Sternen 308 Bewertungen auf ProvenExpert.com