"Schadensersatz wegen unterlassener Verlängerung der Arbeitszeit und unterbliebener Information über freie Arbeitsplätze" – Anmerkung zu BAG, Urteil vom 21.01.2021 – 8 AZR 195/19

In the review Der Betrieb (DB) 2021, Jan Westhues comments on the decision of the BAG (German Federal Labour Court) in which the court states that the breach of the duty to inform as well as the duty to give preferential consideration under the Part-Time and Fixed-Term Employment Act (Teilzeit- und Befristungsgesetz)  are capable of giving rise to claims for damages.

You can find the article here (in German).

26.08.2021

Themenbereiche

Labour law

Search form

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 180 Bewertungen auf ProvenExpert.com