Unser Team im französischen Arbeitsrecht wächst weiter

à propos

Seit Januar 2022 unterstützt Laurie del Fabbro-Adam unser Team im französischen Arbeitsrecht in Köln.

Laurie ist als französische Anwältin (Avocate au Barreau de Paris) zugelassen. Sie hat den Master im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht an der Universität Lothringen abgeschlossen und anschließend ihre praktische Ausbildung sowohl in Rechtsanwaltskanzleien als auch in Unternehmen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften absolviert. Vor ihrem Einstieg bei Qivive arbeitete sie als Anwältin im Straßburger Büro einer namhaften deutschen Großkanzlei.

Sie spricht fließend Deutsch, Französisch und Englisch und berät bei uns deutsche und französische Unternehmen insbesondere im individuellen und kollektiven Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Darüber hinaus vertritt sie unsere Mandant:innen vor den französischen Zivil- und Arbeitsgerichten.

Wir freuen uns sehr, mit Laurie eine weitere kompetente, aufgeschlossene und sympathische Kollegin dazugewonnen zu haben!

Unser Team im Arbeitsrecht zählt zu den größten im deutsch-französischen Recht. Derzeit beraten bei uns 9 Anwältinnen und Avocates Mandant:innen in allen Bereichen des französischen Arbeitsrechts, von der Erstellung eines Arbeitsvertrags über die Entsendung von Mitarbeiter:innen bis hin zu großen Restrukturierungsprojekten. Hierfür sind wir mehrfach als führende Kanzlei in dem Gebiet ausgezeichnet worden, was uns natürlich sehr freut und stolz macht!

Kontaktieren Sie unser Team »

Abonnieren Sie unser monatliches Update zu den aktuellen Themen und Änderungen im französischen Arbeitsrecht

Suchformular

Telefon
E-Mail

Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,78 von 5 Sternen 308 Bewertungen auf ProvenExpert.com