Christiane Lenz ist DIS40 Regionalkoordinatorin
für die Region Rhein Ruhr

à propos

Christiane Lenz verstärkt seit 2020 durch ihren Wechsel zu Qivive das Litigation und Arbitration Team der Kanzlei. Qivive freut sich, dass sie nun Anfang des Jahres gemeinsam mit ihrem Kollegen Konstantin Tschöpe die DIS40 (Initiative junger Schiedsrechtler:innen der deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit) Regionalkoordination für die Region Rhein Ruhr übernommen hat. In diesem Rahmen werden die beiden Regionalkoordinatoren regelmäßig Veranstaltungen zu schiedsrechtlichen Themen für Schiedsrechtler unter 40 organisieren.

Als Auftakt-Veranstaltung haben Christiane und Konstantin letzten Donnerstag mit dem „Arbitration-Tabu“ ein völlig neues Veranstaltungsformat geschaffen, das bei allen Teilnehmenden gut ankam. Das spielerische Format führte dazu, dass sich alle Teilnehmenden aktiv einbringen konnten. Der rege Austausch beim Tabu-Spiel hatte außerdem den Effekt, dass sich die Teilnehmenden auch beim anschließenden Netzwerken eifrig beteiligten. So entstand insbesondere der Eindruck, dass das Format dem zunehmenden Überdruss an Online-Veranstaltungen abgeholfen hat. 

Nichtsdestotrotz eignet sich das Format auch für Präsenzveranstaltungen sehr gut und bietet somit eine besondere Flexibilität - eine Revanche zu einem späteren Zeitpunkt ist sicher nicht ausgeschlossen!
 

Suchformular

Telefon
E-Mail

Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,78 von 5 Sternen 300 Bewertungen auf ProvenExpert.com