Büro Lyon verstärkt sich im Arbeitsrecht

à propos

Unser Büro in Lyon freut sich über eine neue Kollegin im französischen Arbeitsrecht. Marie Marchi ist von der für ihre Arbeitsrechtspraxis bekannten Kanzlei Aguera Avocats zu Qivive gewechselt. Mit der Aufnahme von Marie weitet die Kanzlei ihr Beratungsangebot in Lyon aus und setzt ihr Wachstum weiter fort. Im Jahre 2021 ist die Kanzlei um insgesamt 4 Berufsträgerinnen gewachsen.

Marie ist in Lyon als Avocate (französische Rechtsanwältin) zugelassen. Sie verfügt über zwei Master im Wirtschaftsrecht (Paris und Düsseldorf). Ihre praktische Ausbildung hat sie in verschiedenen Kanzleien und Unternehmen in Deutschland und Frankreich absolviert (u. a. CMS Francis Lefebvre, Aguera Avocats, Danckelmann und Kerst, Henseler und Partner und Linde France).  Sie spricht fließend Französisch, Deutsch und Englisch.

Marie berät bei uns deutschsprachige Unternehmen in allen Fragen des französischen individuellen und kollektiven Arbeitsrecht und hat einen Beratungsschwerpunkt im Sozialversicherungsrecht. Ausserdem vertritt sie unsere Mandanten vor allen französischen Arbeitsgerichten.

Wir freuen uns alle sehr, dass Marie unser Büro in Lyon verstärkt. Marie passt persönlich und fachlich hervorragend zu uns, und ist eine echte Bereicherung für unseren Standort Lyon und für die gesamte Kanzlei.

Bienvenue, Marie, wir freuen uns, dass Du da bist!

Suchformular

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 180 Bewertungen auf ProvenExpert.com