Direkt zum Inhalt

Rechtsstreitigkeiten in Frankreich Rechtsstreitigkeiten in Frankreich

Prozesse vor französischen Gerichten

  • Klageaussichten prüfen
  • Vertretung vor Gericht
  • Schriftsätze anfertigen
Gerichtsprozess
Prozesse vor französischen Gerichten
  • Klageaussichten prüfen
  • Vertretung vor Gericht
  • Schriftsätze anfertigen
Gerichtsprozess
Prozesse vor französischen Gerichten
  • Klageaussichten prüfen
  • Vertretung vor Gericht
  • Schriftsätze anfertigen
Gerichtsprozess

Selbständiges Beweisverfahren

  • Beratung im Vorfeld
  • Vertretung & Verteidigung
  • Beweisgutachten prüfen
Beweisverfahren
Selbständiges Beweisverfahren
  • Beratung im Vorfeld
  • Vertretung & Verteidigung
  • Beweisgutachten prüfen
Beweisverfahren
Selbständiges Beweisverfahren
  • Beratung im Vorfeld
  • Vertretung & Verteidigung
  • Beweisgutachten prüfen
Beweisverfahren

Unsere Leistungen im Bereich
streitiger Verfahren in Frankreich

  • Prüfung der Erfolgsaussichten einer Klage bzw. einer Verteidigung
  • Vertretung vor allen Gerichten und Schiedsgerichten in Frankreich 
  • Anfertigung sämtlicher Schriftsätze auf Französisch und Besprechung ihres Inhalts auf Deutsch
  • Zusammenarbeit mit lokalen Rechtsanwälten und Gerichtsvollziehern
  • Koordination im gesamten Rechtsstreit
  • Vertretung in selbständigen Beweisverfahren in Frankreich
  • Vertretung in Schiedsverfahren in Frankreich (insbesondere ICC Paris)

Benötigen Sie einen erfahren Anwalt im französischen Prozessrecht?

Anwalt für Rechtsstreit in Frankreich

1
Informationen zum
Rechtsstreit in Frankreich

Prozesse und andere Formen der streitigen Auseinandersetzung (Alternative Dispute Resolution – ADR) in Frankreich unterscheiden sich in vielen Gesichtspunkten von solchen in Deutschland. Schon wegen der hohen Technizität der Verfahren ist dringend empfohlen, sich von erfahrenen und im Prozessrecht (Litigation) spezialisierten Rechtsanwälten beraten und begleiten zu lassen.

Gut zu wissen

Was sollten Sie über Gerichtsverfahren in Frankreich wissen?

Selbstverständlich ist die Gerichtssprache in Frankreich Französisch. Alle bei Gericht eingereichten Schriftsätze und Unterlagen sind daher auf Französisch zu übersetzen.

Angesichts der Besonderheiten des französischen Prozessrechts sollten Sie in jedem Fall erfahrene Anwälte mandatieren, die Sie in französischen Gerichtsverfahren erfolgreich vertreten können, und zwar auch dann, wenn es keinen Anwaltszwang gibt. 

Darüber hinaus wird für die praktische Durchführung des Prozesses vor Ort ein Postulationsanwalt bestellt, der die Botengänge im Laufe des streitigen Verfahrens erledigt.
Eine der wichtigsten Fragen in deutsch-französischen streitigen Verfahren ist die Frage nach der Zuständigkeit der Gerichte, insbesondere ob für den Prozess deutsche oder französische Gerichte zuständig sind. In einem zweiten Schritt wird in aller Regel zu prüfen sein, nach welchem Recht der Richter den Rechtsstreit zu beurteilen hat. 

Gerade handelsrechtliche Streitigkeiten in Frankreich unterscheiden sich in einigen Punkten ganz maßgeblich von den Verfahren in Deutschland. So sind die Richter französischer Handelsgerichte (Tribunal de Commerce) mit Ausnahme von Elsass und Lothringen keine Volljuristen sondern Laienrichter, denen das Verständnis komplexer Rechtslagen nicht selten einige Schwierigkeiten bereitet.

Am Ende eines Prozesses in Frankreich steht in aller Regel das Urteil oder ein Beschluss. Urteile sind in Frankreich von Rechts wegen vorläufig vollstreckbar.

Besonderheiten

Besonderheiten französischer Rechtsstreitigkeiten

Französische Prozesse gelten als langwierig und kostspielig. Es kann durchaus vorkommen, dass ein Gerichtsverfahren in Frankreich länger dauert, allerdings haben Verfahren in Frankreich auch einige ganz erhebliche Vorteile:

  • Die Verfahren im einstweiligen Rechtsschutz sind häufig schneller und kostengünstiger.
  • Bei französischen Gerichtsverfahren sind die Gerichtskosten streitwertunabhängig und sehr gering.
  • Der Kläger muss keinen Prozesskostenvorschuss einzahlen.
  • Das Prozesskostenrisiko ist häufig auch wesentlich geringer als in Deutschland.

Suchen Sie einen erfahrenen Rechtsanwalt, der Sie in einem Rechtsstreit in Frankreich vertritt?

YouTube

2
Wie unterstützt Sie Qivive bei
Rechtsstreitigkeiten in Frankreich?

Dank unserer Größe und Erfahrung sowie der exzellenten Vernetzung in ganz Frankreich sind wir in der Lage, Sie gegen Klagen in Frankreich effizient zu verteidigen oder, bei Bedarf, auch Klagen gegen andere Unternehmen anhängig zu machen. Wir besprechen mit Ihnen die Prozesstaktik, wählen mit Ihnen die richtige Strategie aus und bereiten in enger Abstimmung mit Ihnen sämtliche Schriftsätze vor und vertreten Sie in den Terminen zur mündlichen Verhandlung. Sie bleiben kontinuierlich über Ihren Prozess in Frankreich informiert und haben die Kontrolle über das gesamte streitige Verfahren.

Unsere Kompetenzen
im französischen Prozessrecht

Expertise
  • Über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Litigation
  • Eingespieltes Team sehr erfahrener Prozessrechtler
  • Regelmäßige Empfehlung von deutschen Unternehmensjuristen als die führende Kanzlei im französischen Recht
  • Umfangreiches Netz an zuverlässigen Postulationsanwälten und Gerichtsvollziehern in ganz Frankreich

Unsere neuesten Fälle
im französischen Prozessrecht

Mandate
  • Deutscher Mittelständler (Schmiedetechnik und Lohnfertigung) | Prozessvertretung  in Haftungsklage aus Werkvertrag (5,2 Mio. € Streitwert)
     
  • Schweizer Großbank | Prozessvertretung  in einer Haftungsklage aus internationalem Projektgeschäft (400 Mio € Streitwert)

  • Marktführer im Bereich Solarbedachung | Beratung und Begleitung des Mandanten in einem Fall bezüglich eines Serienschadens (6.500 Anlagen) vor dem Handelsgericht Lyon (Beweisverfahren und Hauptsacheverfahren)

  • Importeur / Großhändler von Haushalts-Elektrogeräten | Vertretung in einem selbständigen Beweisverfahren in Frankreich gegen Ansprüche aus Produkthaftung wegen eines Brandfalles in einem Einfamilienhaus
     
  • Weltweit tätiger Hersteller von Fütterungsanlagen und Stalleinrichtungen | Verteidigung gegen den Vorwurf des unlauteren Abwerbens von Mitarbeitern eines Wettbewerbers
     
  • Kölner Event-Veranstalter | Abwehr unberechtigter Zahlungsansprüche eines ehemaligen Partnerunternehmens vor dem Handelsgericht Paris

Sie suchen einen Anwalt, der Ihnen bei einem Rechtsstreit in Frankreich hilft?

Unsere erfahrenen Anwält:innen
für einen Rechtsstreit in Frankreich

Auszeichnungen

Am liebsten erhalten wir positives Feedback direkt von unseren Mandant:innen – wir freuen uns aber auch über jede Auszeichnung unserer Arbeit in Rankings anerkannter Fachpublikationen in Deutschland und Frankreich (Kanzleimonitor, Décideurs etc.), wie zum Beispiel

2018 - 2023: 7 x hintereinander „Führende Kanzlei Europarecht & Internationales Recht“ – Kanzleimonitor
2022: 2 x Gold (u. a. Handelsrecht), 1 x Silber (Arbitration), 2 x Bronze (M&A und ESG) – Palmarès du Droit
2021: „Sehr empfehlenswert“ im französischen Arbeitsrecht – Décideurs
2019 - 2022: „Sehr empfehlenswert“ im französischen Prozessrecht und Schiedsverfahren – Décideurs
2014 - 2020: 5x hintereinander „Top 10 in West-Europa“ – Kanzleimonitor



Kanzleimonitor 2020/2021
Leaders League 2020
Leades League 2021
Palmares du Droit
Auszeichnungen
Kanzleimonitor 2020/2021
Leaders League 2020
Leades League 2021
Palmares du Droit
Telefon

Qivive Avocats & Rechtsanwälte hat 4,73 von 5 Sternen 323 Bewertungen auf ProvenExpert.com