Dr. Christine Beneke DIAP (ENA)

Mein letzter Marathonlauf gibt mir Ausdauer 
für den nächsten Verhandlungsmarathon.
Ich sitze aber auch gerne ruhig und
aufmerksam, vor einem Bild im Museum,
bei einer Vertragsprüfung oder in einem
Café in Montmartre.
Mein letzter Marathonlauf gibt mir Ausdauer 
für den nächsten Verhandlungsmarathon.
Ich sitze aber auch gerne ruhig und
aufmerksam, vor einem Bild im Museum,
bei einer Vertragsprüfung oder in einem
Café in Montmartre.
Mein letzter Marathonlauf gibt mir Ausdauer 
für den nächsten Verhandlungsmarathon.
Ich sitze aber auch gerne ruhig und
aufmerksam, vor einem Bild im Museum,
bei einer Vertragsprüfung oder in einem
Café in Montmartre.
Mein letzter Marathonlauf gibt mir Ausdauer 
für den nächsten Verhandlungsmarathon.
Ich sitze aber auch gerne ruhig und
aufmerksam, vor einem Bild im Museum,
bei einer Vertragsprüfung oder in einem
Café in Montmartre.
Dr. Christine Beneke, DIAP (ENA) | Rechtsanwältin

Dr. Christine Beneke DIAP (ENA)

Rechtsanwältin
Master 1 en droit européen
Master 2 en affaires publiques
Magister Iuris​
Diplôme International d’Administration Publique (ENA)
Promotion im Kapitalmarktrecht

*1985 Mayen (Deutschland)
Staatsangehörigkeit: deutsch

Sprachen: Deutsch (Muttersprache),
Französisch, Englisch
Standorte: Köln, Paris

T +49 (0) 221 139 96 96 0
T +33 (0) 1 81 51 65 58

Ich bin deutsche Rechtsanwältin und berate deutsche und französische Mandanten, insbesondere im Vertrags- und Wettbewerbsrecht. Dabei gehe ich den Dingen gern auf den Grund und liebe intellektuelle Herausforderungen. Die französische Sprache und Kultur lagen mir schon immer besonders am Herzen, auch wenn ich aus einer rein deutschsprachigen Familie aus dem Maifeld stamme, einem sonnigen Flecken in Deutschland, zwischen Mosel und Eifel. Es begeistert mich immer wieder, das Geschäftsmodell meines Mandanten kennen zu lernen und einen Beitrag dazu zu leisten, dass es sich grenzüberschreitend auf dem europäischen Markt entwickeln kann.

Werdegang

  • 2003 - 2011 Studium der deutschen und französischen Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der Université Paris-Est Créteil sowie Teilnahme am Cycle International Long der École nationale d‘administration in Straßburg
  • 2013 - 2017 Promotion im deutschen Zivilrecht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Aufnahme in die Gutenberg-Akademie
  • 2017 Zulassung als Rechtsanwältin und Eintritt in die Kanzlei QIVIVE (damals Epp & Kühl)

Tätigkeit

  • Betreuung von Unternehmen im grenzüberschreitenden Vertrags-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht
  • Prozessführung vor deutschen Gerichten

Unser Team

Themenbereiche

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht
Bankenrecht
Bankenrecht
Baurecht
Baurecht
Datenschutz IT
Datenschutz IT
Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Forderungsmanagement
Forderungsmanagement
Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerberaummiete / Retail
Gewerberaummiete / Retail
Immobilien  /  Erbrecht
Immobilien  /  Erbrecht
Insolvenzen  /  Restrukturierungen
Insolvenzen  /  Restrukturierungen
M&A
M&A
Marken /  IP
Marken /  IP
Mediation
Mediation
Prozessführung
Prozessführung
Schiedsverfahren
Schiedsverfahren
Steuerrecht
Steuerrecht
Vergaberecht
Vergaberecht
Vertragsrecht / AGB
Vertragsrecht / AGB
Vertrieb
Vertrieb
Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Standorte

Köln
Paris
Lyon

Suchformular

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei hat 4,85 von 5 Sternen 143 Bewertungen auf ProvenExpert.com