Edith Aupetit LL.M.

Zuhören ist meine Stärke.
Analysieren ist meine Leidenschaft.
Verteidigen ist meine Profession.
Zuhören ist meine Stärke.
Analysieren ist meine Leidenschaft.
Verteidigen ist meine Profession.
Zuhören ist meine Stärke.
Analysieren ist meine Leidenschaft.
Verteidigen ist meine Profession.
Zuhören ist meine Stärke.
Analysieren ist meine Leidenschaft.
Verteidigen ist meine Profession.
Edith Aupetit, LL.M. | Avocate au Barreau de Paris | Attorney-at-law New York

Edith Aupetit LL.M.

Avocate au Barreau de Paris 
Attorney-at-law in New York
Maîtrise en droit français et allemand
Master 2 en droit international privé et droit du commerce international
LL.M. Columbia University
 

*1985 Montpellier (Frankreich)
Staatsangehörigkeit: französisch

Sprachen: Französisch (Muttersprache), 
Deutsch, Englisch
Standorte: Köln, Paris

T +49 (0) 221 139 96 96 0
T +33 (0) 1 81 51 65 58

Ich bin Französin und in Montpellier (Südfrankreich) aufgewachsen. Auch wenn ich aus einer rein französischsprachigen Familie stamme, habe ich sehr früh die deutsche Sprache und Kultur ins Herz geschlossen und direkt nach dem Abitur entschieden, ein deutsch-französisches Studium zu absolvieren. Nach einem Abstecher in die USA (mit Bestehen der Anwaltsprüfung in NYC) und einem Berufseinstieg in Paris, bin ich nun seit April 2014 wieder in Köln und berate deutsche und französische Firmen, insbesondere im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren (Litigation/Arbitration), sowie Privatpersonen im Immobilien- und Erbrecht. Es begeistert mich immer wieder, die Auswirkungen von grenzüberschreitenden Situationen zu analysieren und den Mandanten zu erklären, um die passende Lösung zu finden. Dabei ist mir ein menschlicher und freundlicher Umgang sowohl mit Mandanten als auch mit Gegnern besonders wichtig.

Werdegang

  • 2003 - 2007 Studium der deutschen und französischen Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
  • 2009 - 2010 Praktische Ausbildung in verschiedenen Anwaltskanzleien in Frankreich (u. a. Zschunke, HW&H, Freshfields Bruckhaus Deringer, BNP Paribas Structures Finance, Dechert LL.P.)
  • 2010 - 2011 Aufbaustudium im amerikanischen Recht an der Columbia University in New York
  • 2011 Zulassung als Avocat au Barreau de Paris (französische Rechtsanwältin) und Eintritt in die Sozietät Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LL.P. im Bereich Gerichts- und Schiedsverfahren
  • 2012 Zulassung als Attorney-at-law (amerikanische Rechtsanwältin) in New York
  • 2014 Eintritt in die Kanzlei Qivive (damals Epp & Kühl)

Tätigkeit

  • Französische Gerichtsverfahren (Litigation)
  • Internationales Vertragsrecht
  • Internationales Privatrecht
  • Internationales und nationales Schiedsverfahren (Arbitration)
  • Französisches Erb- und Immobilienrecht

Referententätigkeit, u. a.

  • Deutscher Erbrechtstag 2019, Berlin: Französisches Erbrecht im deutsch-französischen Kontext

Unser Team

Themenbereiche

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht
Bankenrecht
Bankenrecht
Baurecht
Baurecht
Datenschutz IT
Datenschutz IT
Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Forderungsmanagement
Forderungsmanagement
Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerberaummiete / Retail
Gewerberaummiete / Retail
Immobilien  /  Erbrecht
Immobilien  /  Erbrecht
Insolvenzen  /  Restrukturierungen
Insolvenzen  /  Restrukturierungen
M&A
M&A
Marken /  IP
Marken /  IP
Mediation
Mediation
Prozessführung
Prozessführung
Schiedsverfahren
Schiedsverfahren
Steuerrecht
Steuerrecht
Vergaberecht
Vergaberecht
Vertragsrecht / AGB
Vertragsrecht / AGB
Vertrieb
Vertrieb
Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Standorte

Köln
Paris
Lyon

Suchformular

Telefon
E-Mail
Qivive Avocats & Rechtsanwälte Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei hat 4,85 von 5 Sternen 157 Bewertungen auf ProvenExpert.com